Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Das Vereinswappen

Aktuelle Termine

  • Freitag, 04.11.2016
    15:30 Uhr Ehrungen von Mitgliedern im Vereinsheim
  • Samstag, 12.11.2016
    Sport- und Tanzshow des Turnkreises Holzminden

Misslungener Saisonauftakt für den MTSV Eschershausen

Wandachowicz schlägt Juchna!

Den Saisonbeginn hatten sich die Raabestädter sicherlich anders vorgestellt. Wie schon im Vorjahr, doch dieses Mal noch deutlicher, konnten die Spieler um Kapitän Alshut die Seeprovinzler aus Hagenburg nicht bezwingen und mussten eine 4:9-Niederlage hinnehmen. Hat sich das Fehlen der aktuellen Nummer 3 Sören Schway doch stärker ausgewirkt, als befürchtet? [Lesen Sie mehr ...]

Stadt Eschershausen ehrt seine verdienten Sportler

Vor dem Hintergrund eines Ölbildes der Stadt Eschershausen<br />v.l.n.r.: Stellvertretender BGM der Stadt Eschershausen Friedrich Mönkemeyer, Patrick Meyer, Alexander Spendrin, Sascha Fenz, SG-BGM Wolfgang Anders, Michael Podwonek, Julian Koch, Lukas Mendyk, Hans-Joachim Spendrin, Vorsitzender Friedhelm BandkeVor dem Hintergrund eines Ölbildes der Stadt Eschershausen
v.l.n.r.: Stellvertretender BGM der Stadt Eschershausen Friedrich Mönkemeyer, Patrick Meyer, Alexander Spendrin, Sascha Fenz, SG-BGM Wolfgang Anders, Michael Podwonek, Julian Koch, Lukas Mendyk, Hans-Joachim Spendrin, Vorsitzender Friedhelm Bandke

Vor wenigen Tagen war es wieder einmal so weit. Die Stadt Eschershausen hatte zu einem kleinen Festakt ins Rathaus eingeladen, um dieses Mal die erfolgreichen TT-Spieler der 2. Herren-Mannschaft des MTSV Jahn Eschershausen auszuzeichnen.

Der stellvertretende Bürgermeister Friedrich Mönkemeyer begrüßte die geladenen TT-Spieler sowie viele Gäste und eröffnete die kleine Zeremonie. Seine Begrüßungsworte waren wohlgewählt und er wies auf die erfolgreiche sportliche Ära der TT-Abteilung hin, die die Stadt weit über die Grenzen hinaus bekanntgemacht hat. Heute war es nicht die erfolgsverwöhnte 1. Mannschaft der TT-Abteilung sondern die 2. Mannschaft, die ebenfalls eine sehr erfolgreiche, sportliche Serie vorzuweisen hat. [Lesen Sie mehr ...]

Erstes Treffen von Kindern und Jugendlichen des MTSV Eschershausen

Erstes Treffen von Kindern und Jugendlichen des MTSV EschershausenErstes Treffen von Kindern und Jugendlichen des MTSV Eschershausen

Vor wenigen Tagen trafen sich erstmals junge Vereinsmitglieder, um sich kennenzulernen, miteinander zu Grillen und erste Gespräche zu führen.

Auf Initiative des Vorsitzenden Friedhelm Bandke, zusammen mit den Vorstandsmitgliedern Matthias und Birgit Vespermann wurde einen Jugendbeirat ins Leben gerufen. Aufgabe dieses jungen Beirats soll es sein, für Kinder und Jugendliche des Vereins abteilungsübergreifend ein zusätzliches Freizeitangebot anzubieten. Dies könnten sein: Besuch von Punktspielen im Bereich Fußball, Tischtennis, Badminton oder auch anderen Sportarten, gemeinsames Zelten, Kinobesuche, Spielnachmittage und vieles mehr.

Dem Beirat gehören an:

Diese " Drei " sind die Ansprechpartner und sicherlich für jeden guten Ratschlag offen.

In diesem Jahr wird wahrscheinlich keine Veranstaltung mehr stattfinden, die ist für das neue Jahr geplant und wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Der Vorstand des MTSV freut sich, dass sich 3 junge Erwachsene bereiterklärt haben, diese neue Aufgabe zu übernehmen. Vielen Dank dafür.

Baumaßnahme auf dem Sportplatz Eschershausen auf der Zielgeraden

Nach der Laufbahn im Jahnstadion hatte sich der MTSV Eschershausen letztes Jahr entschieden auch die Sprunggrube und die Kugelstoßanlage auf Vordermann zu bringen, um den Schulen und den Sportlern des Vereins verbesserte Sportmöglichkeiten zu bieten. Mehrere Angebote unterschiedlicher Anbieter wurden eingeholt und dann der Auftrag letztendlich an eine Baufirma in Eschershausen vergeben.

Bei einem Teil wurde die Rotgrandfläche abgetragen und mit Mutterboden versehen, um die Rasenfläche zu vergrößern. Beim restlichen Teil  wurde die Rotgrandfläche mit neuem Material versehen, sodass die Anlaufstrecke für die Sprunggrube verbessert wurde. Die Sprunggrube wurde ebenfalls erneuert, mit neuem Sand befüllt, mit einem neuen Absprungbalken versehen und an den Rändern weiche Kantensteine gesetzt. Die Kugelstoßanlage wurde vor dem Vereinsheim entfernt und in der Nähe der Sprunggrube neu angelegt.

 

Walter Wohmann, Friedhelm Bandke, Dieter Cebulla vor der neuen SprunggrubeWalter Wohmann, Friedhelm Bandke, Dieter Cebulla vor der neuen Sprunggrube

Der Vorsitzende des MTSV Eschershausen, Friedhelm Bandke, als Hauptverantwortlicher dieser Maßnahme bedankte sich bei seinen Mitarbeitern Dieter Cebulla und seinen Helfern der Sportabzeichen-Aktion sowie bei Walter Wohmann recht herzlich für ihren zusätzlichen Arbeitseinsatz, denn ohne der Hilfe wäre die Baumaßnahme nicht so kostengünstig ausgefallen.

Schüler der Grund-, Haupt- und Realschule sowie die Sportler des MTSV können sich nun über eine verbesserte Sportanlage freuen, die in wenigen Tagen für den Sportbetrieb freigegeben werden kann.

- nach oben -


© 2011 - 2016 MTSV Jahn von 1864 e.V. Eschershausen

Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.